Die E-Learning-Landkarte – eine Entscheidungshilfe für den E-Learning-Einsatz in der betrieblichen Weiterbildung

von U-Gröhbiel, M. Schiefner (2006), erschienen im Handbuch E-Learning

Vorgestellt wird eine »E-Learning-Landkarte«, die Entscheidungsträger im Unternehmen bei der interdisziplinären Planung von Trainingsmaßnahmen unterstützt. Sie hilft dabei, einen Überblick über Lehrmethoden und Medien zu geben und kann als Orientierungs-, Kommunikations-, Planungs- und Entscheidungsinstrument bei der Entwicklung eines E-Learning unterstützten Trainings dienen. Auf der Landkarte werden Lernmethoden und -technologien in Bezug auf ihre Eignung zur Erreichung unterschiedlicher Lernziele, ihre Funktion im Lernprozess und ihre Unterstützung unterschiedlicher Interaktionsformen und Lerninhaltsstrukturen anschaulich dargestellt. Die E-Learning-Landkarte illustriert die Abhängigkeiten,die sich bei der Planung von Trainingsmaßnahmen zwischen Lernzielen, Lerninhalten und Medien ergeben. Damit ist sie ein praktisches Arbeitsinstrument bei der Planung von E-Learning-Trainingsformen.